Folgendes müssen Sie bei der Benennung eines externen Datenschutzbeauftragten beachten

Ab Mai 2018 gilt die Datengrundschutzverordnung der EU (DSGVO) in Verbindung mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu). Lesen Sie in folgendem Beitrag, was sich mit der DSGVO ändert und wann der Einsatz eines externen Datenschutzbeauftragten Sinn machen kann.

Weiterlesen …

Hier bloggt die Redaktion Datenschutz & Datensicherheit des Verlags Mensch und Medien

Folgen Sie uns: